+49 (30) 21300039-0

Wir sind Sondermaschinenbauer
für energieeffiziente Stanzanlagen und Komponenten

Kontinuität und Innovation

Das Prinzip des Stanzens ist seit der Erfindung des Buchdrucks bekannt – und das ist über 500 Jahre her: Ein Stempel wird in eine Matrize gedrückt, in diesem Fall metallene Lettern auf Papier. Aus dem Stempel hat sich die Stanze entwickelt.

Sie bedruckt nicht nur, sondern perforiert das Material. Und die Stanze ermöglichte eine serienmäßige Bearbeitung von Blechen oder Kunststoffen – genau wie der Buchdruck, durch den Bücher in großer Zahl, schnell und kostengünstig hergestellt werden konnten.

 

Gestanzte Kabelkanäle aus PVC, PPO oder PC-ABS finden weltweit Verwendung in Industrie-Schaltschränken, aber auch in Schienenfahrzeugen, in der Luftfahrt oder im Gebäudebau. Unsere Kabelkanalstanze POWERSPEE setzt der bisherigen Entwicklung ein Sahnehäubchen auf: Mit einer Million Hüben in 24 Stunden stanzt sie schneller und energieeffizienter als ihre pneumatischen und hydraulischen Vorgänger. Die POWERSPEE fertigt alle zehn Sekunden einen Kabelkanal von zwei Meter Länge. Die so gefertigten Kabelkanäle sind grat- und flusenarm. Damit entfällt das sonst übliche Entgraten der Kabelkanäle. Sie wollen mit derselben Geschwindigkeit flaches Material stanzen? Dann nutzen Sie unsere BaseSpee. Die Flexspee hingegen steht für hohe Positioniergenauigkeit und Flexibilität beim Inline-Stanzen.

Schnell und individuell

Wir haben das Rad nicht neu erfunden. Aber mit uns läuft´s besser:

Der Stanzvorgang mit den Exzenterpressen POWERSPEE und BASESPEE erreicht ein hohes Tempo. Zugleich kann die Materialzufuhr und -entnahme auf Wunsch automatisiert oder halbautomatisiert werden. Der Werkzeugwechsel ist dynamisch, die Rüstzeiten sind dank Schnellkupplung kurz und kostengünstig. Da wir wenig Verschleißteile verbauen, benötigen POWERSPEE und BASESPEE minimale Wartung. Wir stellen eine Technologie bereit, mit der Boden- und Seitenstanzungen nach Wunsch unserer Kunden ausgeführt werden können. Die Maschine ist über eine variable Stiftführung auf verschiedene Kabelkanalbreiten und -längen einstellbar.


Die FLEXSPEE ist kompakt gebaut, aber sehr geschmeidig: Die Zahnstangenpresse passt sich besonders gut an die Performance Ihrer bestehenden Produktionslinie an: Sie misst über einen Encoder die Geschwindigkeit des heranfahrenden Materials und stanzt „während der Fahrt“. Ob stanzen, schneiden oder prägen – die FLEXSPEE ermöglicht maximale Positiniergenauigkeit und Flexibilität.

INLINE VS. OFFLINE

Innovative Lösungen für unterschiedliche Stanzprozesse

Inline

Inline-Stanzen bedeutet für uns, dass die Fertigung für den Stanzprozess nicht unterbrochen werden muss. Im Gegenteil: Der Stanzvorgang reiht sich in die Fertigungslinie ein und passt sich mittels eines „schlauen“ Drehgebers an die Ausbringungsmenge des Extruders an.

 

Werden 20 Meter pro Minute extrudiert, so fliegt unsere Stanze in genau dieser Geschwindigkeit mit dem Werkstoff mit, stanzt und fährt zurück in die Ausgangsposition. So erreichen wir maximale Positioniergenauigkeit und Stanzqualität.

 

Das Prinzip der fliegenden Säge ist hochflexibel und produktiv. Es kann auch für das Sägen und Ablängen genutzt werden. Stanova setzt hierfür Zahnstangenpressen ein.

Offline

Beim Offline-Stanzen gehen wir von einem separaten Bearbeitungsschritt in der Fertigungslinie aus. Nach dem Extrudieren wird der Kunststoff auf ein vorgegebenes Maß abgelängt und die Einzelstücke in die Stanze eingeführt – manuell oder automatisiert. Damit ist das durch den Extruder vorgegebene Tempo erstmal durchbrochen.


Für den Stanzprozess werden die Werkstücke wieder einzeln auf einem Vorschub für die gewünschte Stanzgeschwindigkeit beschleunigt.

Beim Offline-Stanzen setzen wir Exzenterpressen in, die sich kontinuierlich in eine Richtung bewegen. Sie entwickeln dadurch eine hohe kinetische Energie, haben eine hohe Stanzkraft und sind energieeffizient.

INLINE STANZSYSTEME

BaseSPEE - (INLINE STANZE NUR MIT HASPEL)

Daten:

  • Exzenterpresse
  • Hohe Produktivität
  • Für biegsames Material (nur in Verbindung mit Haspel)
  • Bis zu 1000 Hübe pro Minute

Beispiel

FLEXSPEE - INLINE STANZE

Daten:

  • Zahnstangenpresse
  • Hochgenaue Positionierung
  • Energierückgewinnung
  • Kompakt
  • Anpassung an Extruder-Performance (Fliegende Säge)

System-Komponenten

OFFLINE STANZSYSTEME

BaseSPEE - OFFLINE STANZE

Daten:

  • Exzenterpresse
  • Hohe Produktivität
  • Für starres Material
  • Bis zu 1000 Hübe pro Minute

POWERSPEE - OFFLINE STANZE

Daten:

  • Exzenterpresse
  • Hohe Produktivität
  • Zur Herstellung von Kabelkanälen
  • Bis zu 12 Meter pro Minute

Know-How

Hören, Sehen, Anfassen – so lernen wir Menschen von Kindesbeinen an. Und so dürfen Sie auch unsere Maschinen in unserer Werkshalle in Berlin begutachten. Ebenso gern kommen wir zu Ihnen, um Ihre technische Aufgabenstellung zu verstehen und eine passende Anlagenlösung für Sie zu finden.

MADE IN GERMANY

100% Made in Germany

Wir von Stanova sind in der Welt herumgekommen und haben Respekt für die Errungenschaften anderer Länder und Kulturen. Beim Thema Materialbeschaffung sind wir überzeugte Lokalpatrioten: Unsere Teile sollen nicht mehr gereist sein als wir selbst. Deshalb stammen alle Norm-, Kauf- und Fertigungsteile aus Deutschland bzw. von deutschen Anbietern und Produzenten. Made in Germany ist ein Qualitäts- und ein Nachhaltigkeitsversprechen an uns und an Sie.

Patentierte Technologie

Deutschland nimmt bei Patentanmeldungen einen Spitzenplatz ein: 15 Prozent aller Patente weltweit kamen 2019 aus Deutschland. Das ist der zweite Platz hinter den USA mit 25 Prozent der Patente. Stanova hat zu dieser ungebrochenen Innovationskraft beigetragen: 2015 reichten wir ein komponentenbasiertes ein, 2019 ein werkzeugbasiertes Patent für das Stanzen von Kunststoffen ein. Nach gründlicher Prüfung durch das Deutsche Patent- und Markenamt ist unser erstes Patent 2019 offengelegt worden und damit für 20 Jahre geschützt.

Energieeffizient

Energieeffizient

Energieeffiziente Maschinen sind ein Wettbewerbsvorteil. Unternehmen sparen Energiekosten und gewinnen an Ansehen für ressourcenschonende Produktion. Stanova setzt elektrische Antriebstechnik ein, da Servomotoren einen höheren Wirkungsgrad als pneumatische und hydraulische Antriebe haben. Wir legen unsere Pressen passgenau und individuell aus, so dass eine Überdimensionierung, die zu erhöhtem Energiebedarf führt, vermieden wird. Entstehende Bremsenergie wird in Kapazitätsmodulen gespeichert und ins System zurückgeführt. Nicht zuletzt ist die hohe Stanzgeschwindigkeit unserer Pressen Garant dafür, dass Produktionslinien mit Extrudern optimal genutzt werden, es geht keine Wärme verloren.

Green Buddy Award

Stanova erhält den Green Buddy Award!

Mit dem Preis zeichnet das Berliner Bezirksamt von Tempelhof-Schöneberg „Umweltschonende Produktion und produktionsnahe Dienstleistungen“ aus.

Er wurde uns für die Entwicklung einer besonders energieeffizienten Presse zum Stanzen von Kabelkanälen verliehen – unser Beitrag für weniger Energieverbrauch. Lesen Sie auch unsere Pressemitteilung. Das Preisgeld haben wir für soziale Projekte gespendet: “Das ist gelebte unternehmerische Verantwortung”, so Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler in der Berliner Morgenpost.

Innovativ durch Forschung

Logo Forschung_und Entwicklung 2020

Stanovas Forschungstätigkeit wurde vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ gewürdigt.
Der Stifterverband ist die Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen, die als einzige ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert.

www.stifterverband.de

Immer an Ihrer Seite

Kundenfreundlichkeit nehmen wir ernst: Bedienung und Wartung der Maschine sind unkompliziert und verständlich, die Schmierung der Maschine kann teilautomatisiert werden. Das Bedienpersonal kann individuelle Einstellungen an den Stanzen über den Panel-PC vornehmen. Wir setzen in den Bedienelementen und der technischen Dokumentation selbsterklärende Graphiken ein, die unsere Kunden beim Einsatz der Maschine autark machen. Bei technischen Sachfragen reagieren wir schnell: per Videotelefonie oder Serviceeinsatz. Wir unterstützen Sie dabei, Fehler zu analysieren und zu beheben.

Technik trifft Kommunikation

Gemischte Teams sind am erfolgreichsten – das gilt auch für uns: Wir bringen einen unterschiedlichen beruflichen und fachlichen Background ein, der die kreative Weiterentwicklung unserer Technologie befördert. Fachliches Know-How, Lust an technischen Herausforderungen, aber auch Freude an der Schnittstelle von Mensch und Maschine zu arbeiten – dadurch zeichnen wir uns als Team aus. Verstärkt werden wir von exzellenten Konstrukteuren, Programmierern und Werkzeugbauern, mit denen wir zusammenarbeiten.

Viele Wege führen zum Ziel

Die schnellsten finden Sie hier. Um für Ihre Anfragen und Maschinenanforderungen die optimalen Lösungen bieten können, haben wir unterschiedliche Anfrage-Formulare für Sie entwickelt.

UNSER TEAM

KATRIN LECHLER

Geschäftsführerin, hat sich nach jahrelanger Tätigkeit als Journalistin und Redakteurin rasch in ihr neues berufliches Biotop eingefunden. Sie führt weiterhin die Feder – in Vertrieb, Marketing und Unternehmensstrategie.

MANUEL SCHULZ

Automatisierungstechniker, kann auch in seiner Freizeit nicht von Motoren, Rädern und Ritzeln lassen. Bei Stanova Stanztechnik ist er für Montage, Steuerung und technische Dokumentation verantwortlich.

UWE HEIDLER

Versuchsingenieur, studierte an der TH Wildau Maschinenbau: aus Liebe zum Fach und der Nähe zum Wasser. Der mehrfache Europa- und Weltmeister im Drachenbootfahren ist verantwortlich für Konstruktion und Versuche.

DR. ING GERHARD LECHLER

Gründer der Firma Promess Gesellschaft für Montage & Prüfsysteme mbH, die marktführend bei Servopressen ist. Seit er das Tagesgeschäft abgegeben hat, reaktiviert er seine Tüftler-DNA: So leitet der an der TU Braunschweig und Berlin ausgebildete Ingenieur das Innovationsvorhaben „NC-gesteuerte Vorrichtung zur Rationalisierung in der Blechfertigung“ in Kooperation mit der Fraunhofer Gesellschaft in Dresden. Ebenso enthusiastisch entwickelt er eine Anlage zur Herstellung der fruchtbaren Erde „Terra Preta“, die extrem viel C02 bindet. Stanova unterstützt er als Senior Partner.

STEFANIE BERGER

Finanzbuchhalterin, die Zahlen mit ebenso großer Hingabe liest wie Bücher. Privat lässt sie sich bei Sneak-Previews überraschen und schraubt gern an Fahrrädern und Waschmaschinen. Bei Stanova ist sie neben Buchhaltung und Personal im Projektmanagement tätig.

GREEN BUDDY AWARD

Ein Berliner Bär, der für grüne Innovation steht und damit 100% zu Stanova passt. Der Umweltpreis wurde uns vom Bezirksamt von Tempelhof-Schöneberg für die Entwicklung einer besonders energieeffizienten Stanzpresse verliehen. Lesen Sie auch unsere Pressemitteilung. Das Preisgeld haben wir für soziale Projekte gespendet: “Das ist gelebte unternehmerische Verantwortung”, so Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler in der Berliner Morgenpost.

Partner

Promess ist führender Hersteller von Servopressen.

Angefangen hat alles mit der Entwicklung von patentierten Messlagern für die Werkzeugüberwachung in einem Ingenieurbüro in Berlin-Kreuzberg. Heute arbeiten knapp 100 Mitarbeiter*innen in drei Produktionsgebäuden in Berlin-Marienfelde. Promess entwickelt Standard-Komponenten für die Montage- und Prüftechnik, aber auch individuell angepasste Technologien für die Automobil-Industrie, die Uhren- und Medizintechnik.

www.promessmontage.de

Die HTW ist mit 14.000 Studierenden die größte Hochschule Berlins für angewandte Wissenschaften.

Sie bietet mehr als 70 Studiengänge mit einem engem Praxis- und Forschungsbezug an. Das macht die Hochschule zu einer attraktiven Kooperationspartnerin für Unternehmen. Stanova arbeitet mit der HTW an einem gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsprojekt, das im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand gefördert wird. Wissenschaftliche Veröffentlichungen zu diesem Projekt:

 

Die BTU ist eine Technische Universität mit starkem Fokus auf Innovation und Nachhaltigkeit im Herzen der Lausitz.

In der Kombination aus Grundlagen- und anwendungsorientierter Forschung entstehen hier weltweit nachgefragte Lösungen in den Schwerpunktbereichen: Umwelt, Energie, Material, Bauen, Gesundheit sowie Informations- und Kommunikationstechnologie. Studierende der BTU haben für Stanova Versuche zum berührungslosen Vermessen von Werkstücken zur Qualitätsprüfung durchgeführt.

www.b-tu.de

Senden Sie uns Eine E-Mail

Wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich.

* Pflichtfeld

Bilder UPLOAD

Sollten Sie Ihre Bilder schon digitalisiert haben, können Sie auch unseren Bild-Upload nutzen. Multi-Upload möglich mit max. 10 Bilder je upload und einer Dateigröße von je max. 10 MB. Dateiformate JPG, PNG oder PDF.

* Pflichtfeld

Anmeldung zum Newsletter

Informieren Sie sich über unsere technischen Entwicklungen und erfahren Sie, auf welchen Messen Sie uns treffen.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

* Pflichtfeld

stanova-logo-weiss

Vielen Dank für Ihre E-Mail!

Wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich
und melden uns bei Ihnen.

Fenster schließen
mit X – oben rechts

Haben Sie schon eines unser Hilfe-Tools ausprobiert?

stanova-logo-weiss

Vielen Dank!

Wir bearbeiten Ihre Anfrage
so schnell wie möglich
und melden uns bei Ihnen.

Fenster schließen
mit X – oben rechts

Haben Sie schon eines unser Hilfe-Tools ausprobiert?

stanova-logo-weiss

Vielen Dank für
Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter!

Gerne halten wir Sie in regelmäßigen Abständen auf dem Laufenden.

Fenster schließen
mit X – oben rechts

Haben Sie schon eines unser Hilfe-Tools ausprobiert?