+49 30 21300039-0

Sondermaschinenbauer für energieeffiziente
Bearbeitungsmaschinen und Komponenten

Komponenten

BANDVORSCHUB

Alle Stanzmaschinen benötigen einen Vorschub, damit eine automatische und kontinuierliche Bearbeitung von Bändern oder Profilen möglich ist. In der Extrusionstechnik kann z.B. die Abzugseinheit des Extruders den Materialvorschub übernehmen, die Abzugsgeschwindigkeit kann jedoch deutlich variieren, was zu Ungenauigkeiten in den Abständen der Stanzungen führt. Stanzmaschinen werden daher meist mit einer eigenen Vorschubeinheit ausgerüstet.

Rollen- und Walzenvorschübe

Der Rollenvorschub enthält zwei schmale Andrückrollen, die obere Rolle wird mit einem Servomotor angetrieben. Der Rollenvorschub ist hervorragend für U-förmige Profile und Bänder geeignet.

Der Walzenvorschub ist für einen schlupfreien Vorschub mit zwei synchron angetriebenen Flachwalzen ausgestattet. Die Andrückkraft wird manuell über die Veränderung des Walzenspaltes eingestellt.

 

Schlupf

Bei kraftschlüssigen Vorschubsystemen ist Schlupf nur sehr schwer zu vermeiden. Im Zusammenspiel mit unserem hochgenauen Encoder, können wir das Material genau positionieren.

In Verbindung mit unserer eigens entwickelten Steuerung erreichen wir trotz kurzer Positionierzeiten sehr hohe Genauigkeiten.

EXZENTERPRESSE

Exzenterpresse | Stanova Stanztechnik

Unsere Exzenterpresse kann zum Ablängen, Prägen und gratarmen Stanzen verschiedener Kunststoffe oder Bleche eingesetzt werden. Sie sind mit einem Hub von 12, 18, 24 und 30mm lieferbar. Durch die kontinuierliche Bewegung erreicht die Exzenterpresse eine hohe Stanzgeschwindigkeit mit bis zu 1000 Stanzhüben pro Minute. Aufgrund der hochwertig verbauten Lager ist sie langlebig und perfekt für den Dauerbetrieb geeignet – und durch die dabei entstehende kinetische Energie sehr energieeffizient. 

Die Schnellwechsel-Kupplung ermöglicht ein schnelles und kostengünstiges Umrüsten.

POSITIONIERANTRIEB

Positionierantrieb | Stanova Stanztechnik

Der Positionierantrieb von Stanova zeichnet sich durch effiziente Energienutzung aus. Er wird für das Positionieren einer Presse mit extrem kurzen Taktzeiten eingesetzt und eignet sich hervorragend für die Kunststofftechnik. Die Einheit ist kompakt aufgebaut und besteht aus einer robusten Mechanik mit AC-Servomotor.

Max. Last 200 kg
Nenngeschwindigkeit 1000 mm/s
Beschleunigung 40000 mm/s
Gewicht 17,2 kg
Bewegungsbereich 150 mm (oder nach Kundenwunsch)
Auflsöung 0,5 μm
Wiederholgenauigkeit < 0,05 mm (im thermisch eingeschwungenen Zustand)
Anschlussspannung 3 AC 380 V – 480 V, +/- 10%
Empfohlene Absicherung IEC gG / 16A
Anschlussleistung 10 kVA
Temperaturausgleich -10°C… +50°C

STIFTFÜHRUNG

Stiftführung Extrusion Kuststoffprofil | Stanova Stanztechnik

Die variable Stiftführung kann stufenlos auf unterschiedliche Profilbreiten eingestellt werden. Sie ist so konstruiert, dass die Stiftführung kaum Kontakt mit dem aufliegenden Profil hat, wodurch die Reibung minimiert wird.